Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität

Unsere Waren sind aus folgenden Materialen angefertigt:

- Polyester/Baumwolle/PVC
- Polyester/PU
- 3-schichtig mit Membranen

Das 3-schichtige Material hat verschiedene Eigenschaften und wird in gemischten Variationen zusammengesetzt, abgestimmt auf den Gebrauch.

Kein Gewebe ist 100% wasserdicht. Je größer der Wasserdruck auf das Material um so mehr wird das Material nachgeben. In der Praxis ist eine Wassersäule von 15-20.000 mm sehr nah an 100% Wasserdichtigkeit; und nur unter extremen Umständen steigt die Wassersäule über dieses Niveau.
Das PVC-beschichtetes Baumwolle/Polyester Gewebe, die wir für unsere Produkte benutzen, hat eine Wassersäule bis zu 15-20.000mm.

Für unsere PU Stretch verwenden wir ein PU-beschichtetes Polyester Gewebe, das etwas dünner ist. Es ist auch dehnbarer und angenehmer zu tragen. Dieses Material hat eine Wassersäule von 8.000 mm. Mit einer geringeren Wassersäule als 10.000 mm, kann es passieren, dass Wasser durch das Material dringt, z.B. vom Fahrrad- oder Traktorsitz. Auch auf dem Meer könnte eine Welle das Wasser durch das Material pressen.

3-schichtige Materialien mit Membran sind atmungsaktiv. Der mvp-Wert ist ein Maßstab für die Atmungsaktivität. Bei der Ermittlung dieses Wertes steht der tatsächliche Durchtritt des Wasserdampfs in einem Zeitraum von 24 Stunden im Vordergrund. Die Wassermenge, die in 24 Stunden durch einen Quadratmeter Stoff verdunstet, wird gesammelt und in Gramm gemessen. Je höher die gesammelte Menge, desto atmungsaktiver ist das Material. Als gut gilt ein Wert von 5.000 mvp oder mehr.